0351 80809-0

Ihre Reisehotline: Mo - Fr. 8 bis 18 Uhr

A Collection Of Short Stories

mehrteiliger Ballettabend von William Forsythe / Aaron S. Watkin / David Dawson /Jorma Elo / Nicholas Palmquist William Forsythe »The Vertiginous Thrill of Exactitude« Aaron S. Watkin »Weißer Schwan«-Pas de deux...

Tickets ab

40,00 €

04.11.2021 - 04.11.2021

mehrteiliger Ballettabend von William Forsythe / Aaron S. Watkin / David Dawson /Jorma Elo / Nicholas Palmquist

  • William Forsythe »The Vertiginous Thrill of Exactitude« Aaron S. Watkin »Weißer Schwan«-Pas de deux aus »Schwanensee«
    Aaron S. Watkin (nach Marius Petipa) »Odalisques«-Pas de trois aus »Le Corsaire«
    David Dawson »FAUN(E)«
    Jorma Elo »Still of King«
    Nicholas Palmquist »A Collection of Short Stories« (Uraufführung)

Aaron S. Watkin präsentiert mit dem neuen mehrteiligen Ballettabend ein vielseitiges Programm zwischen Klassischer Tradition, neo-klassischem und zeitgenössischem Tanz des Semperoper Ballett.

mehrteiliger Ballettabend "A Collection of Short Stories" in der Semperoper Dresden

 

William Forsythe/Aaron S. Watkin/Davod Dawson/Nicholas Palmquist

anlässlich des 15 Jahre Semperoper Ballett unter der Leitung von Aaron S. Watkin

"The Vertiginous Thrill of Exactitude" von William Forsythes ist ein Best-Of des Wirkens und Könnens von neoklassischem Tanz in Spitzenschuhen und Tütüs. "FAUN(E)" ist erstmals in Dresden zu sehen. Ein Pas de deux für zwei Männer und zwei Frauen von Associate Choreographer David Dawson auf die berühmte Komposition von Claude Debussy. Der Erste Solist Marcelo Gomes tanzt als besonderen Glanzpunkt das für ihn vom finnischen Choreografen Jorma Elo kreierte Solo "Still of King". Marius Petipa, der Meister des klassischen Balletts", ist mit Ausschnitten aus "Schwanensee" und "Le Corsaire" in der Fassung von Aaron S. Watkin ebenfalls vertreten. Als Abschluss erleben Sie die Neukreation des jungen amerikanischen Choreografen Nicholas Palmquist "A Collection of Short Stories". Eingebettet in eine raumgebende Klavierkomposition von Alexandra Stréliski, geht es um die menschlichen Beziehungen und ihre Abgründe.

 

THE VERTIGINOUS THRILL OF EXACTITUDE

Choreografie: William Forsythe

Musik: Franz Schubert

Bühnenbild&Licht: William Forsythe

Kostüme: Stephen Galloway

 

WEISSER SCHWAN - PAS DE DEUX aus "Schwanensee"

Choreografie: Aaron S. Watkin (nach Marius Petipa)

Musik: Pjotr I. Tschaikowsky

Kostüme: Erik Västhed

 

ODALISQUES PAS DE TROIS aus "Le Corsaire"

Choreografie: Aaron S. Watkin (nach Marius Petipa)

Musik: Adolphe Adam

Kostüme: Erik Västhed

 

FAUN(E)

Choreografie, Bühnenbild&Licht: David Dawson

Musik: Claude Debussy

Kostüme: Yumiko Takeshima

 

A COLLECTION OF SHORT STORIES

Choreografie, Bühnenbild&Kostüme: Nicholas Palmqist

Musik: Alexandra Stréliski

Donnerstag

4

November 2021

Ballett

A Collection Of Short Stories

20:00

Uhr
ab

40,00 €

p.P.