0351 80809-0

Ihre Reisehotline: Mo - Fr. 8 bis 18 Uhr

Fidelio

Große Oper in zwei Aufzügen von Ludwig van Beethoven

    Tickets ab

    40,00 €

Große Oper in zwei Aufzügen von Ludwig van Beethoven

  • Libretto von Josef Sonnleithner, Stephan von Breuning und Georg Friedrich Treitschke
  • In deutscher Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln

Don Florestan  ist Gefangener seines Feindes Don Pizarro. In Männerkleidern und sich Fidelio nennend verschafft sich seine Frau Leonore Zutritt in das Gefängnis, um ihn zu befreien. Beethovens einzige Oper "Fidelio" endlich wieder in der Semperoper.

Oper "Fidelio" in der Semperoper

 

"Mir ist so wunderbar"

Don Florestan schmachtet unschuldig im Kerker seines Feindes Don Pizarro. Als Mann verkleidet und unter dem Namen Fidelio schleicht sich seine Frau Leonore in das Gefängnis und verdingt sich als Gehilfe des Kerkermeisters Rocco. Da kündigt Minister Don Fernando eine Inspektion an. Don Pizarro muss nun die Entdeckung des zu Unrecht eingekerkerten Florestan fürchten und beschließt dessen Ermordung. Rocco soll das Verbrechen ausführen. Dieser weigert sich, muss aber zumindest das Grab für Florestan ausheben, wobei ihm Fidelio helfen soll. Don Pizarro will seinen Widersacher nun selbst mit einem Dolch töten. Fidelio wirft sich dazwischen und bedroht Don Pizarro mit einer Pistole. In diesem Moment erscheint Don Fernando, der Minister, und erkennt seinen Vertrauten Florestan. Leonore alias Fidelio und Florestan umarmen sich überglücklich, der Schurke Don Pizarro wird festgenommen.

 

Beethovens einzige Oper

Ludwig van Beethoven benötigte für "Fidelio" - seine einzige Oper - zehn Jahre und die Mitwirkung dreier Librettisten. Die erste wie auch die zweite Fassung scheiterten beim Publikum und erst die dritte dramaturgische Bearbeitung von Georg Friedrich Treitschke konnte dem Werk den Durchbruch sichern. Die sogenannte "Rettungsoper" zeigt deutliche Spuren der Auseinandersetzung Beethovens mit den Geschehnissen der Französischen Revolution.

 

Musikalische Leitung: Adam Fischer 

Inszenierung: Christine Mielitz

Sächsischer Staatsopernchor Dresden

Sinfoniechor Dresden – Extrachor der Semperoper Dresden
 
Sächsische Staatskapelle Dresden
 
 
https://youtu.be/zghCCuNFrzg
 

Derzeit keine freien Termine!