0351 80809-0

Ihre Reisehotline: Mo - Fr. 8 bis 18 Uhr

So verliebt in die Liebe

Eine Operetten-Revue Musik von Franz Lehár und Oscar Straus aus Operetten „Schön ist die Welt“, „Die Juxheirat“, „Der Zarewitsch“, „Die Blaue Mazur“, „Der tapfere Soldat“ und „Ein Walzertraum“ In der...

Tickets ab

41,00 €

03.02.2022 - 04.02.2022

Eine Operetten-Revue

  • Musik von Franz Lehár und Oscar Straus aus Operetten „Schön ist die Welt“, „Die Juxheirat“, „Der Zarewitsch“, „Die Blaue Mazur“, „Der tapfere Soldat“ und „Ein Walzertraum“

In der Operetten-Revue dreht sich alles um die Liebe in ihren vielen Facetten.

Operetten-Revue "So verliebt in die Liebe" in der Staatsoperette Dresden

 

In der Operetten-Revue dreht sich alles um die Liebe mit ihren vielen Facetten: mal laut und stürmisch, mal schwärmerisch, mal unerhört, manchmal heimlich, selten unkompliziert und doch die schönste Sache der Welt!

Das Solist*innen-Ensemble erteilt gemeinsam mit dem Orchester und dem Ballett der Staatoperette musikalische Lektionen mit sehnsüchtigen Arien, ausgelassenden Duetten und schmelzenden Walzern zweier Urgesteine der Wiener Operette und entflammen die Herzen des Publikums.Ergründen mit der Musik aus den Operetten von Franz Lehár und Oscar Straus, etwa „Schön ist die Welt“, „Die Juxheirat“, „Der Zarewitsch“, „Die Blaue Mazur“, „Der tapfere Soldat“ und „Ein Walzertraum“ das älteste Thema der Menschheit!

Donnerstag

3

Februar 2022

So verliebt in die Liebe

19:30

Uhr
ab

41,00 €

p.P.

Freitag

4

Februar 2022

So verliebt in die Liebe

19:30

Uhr
ab

46,00 €

p.P.

Cookies helfen uns, unsere Inhalte zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.