0351 80809-0

Ihre Reisehotline: Mo - Fr. 8 bis 18 Uhr

Die Fledermaus

Operette in drei Aufzügen von Johann Strauß In deutscher Sprache "Für die Ewigkeit - Immer so wie heut - Wenn wir morgen noch dran denken...": Johann Strauß verpackt in der...

Tickets ab

49,00 €

Operette in drei Aufzügen von Johann Strauß

  • In deutscher Sprache

"Für die Ewigkeit - Immer so wie heut - Wenn wir morgen noch dran denken...": Johann Strauß verpackt in der musikalisch leidenschaftlichen und feinsinnigen Operette liebevoll spöttisch zeitlose Wahrheiten über die menschliche Natur. "Die Fledermaus" steht als Symbol für die perfekte Operette schlechthin.

Operette "Die Fledermaus" in der Semperoper Dresden

 

Die Rache einer Fledermaus

Gabriel von Eisenstein muss eine Arreststrafe antreten. Vorher - diesen Rat seines Freundes Dr. Falke will er gern befolgen - soll beim Prinzen Orlofsky noch einmal die Nacht zum Tage gemacht werden. Dort feiert man einen Maskenball. Was Gabriel von Eisenstein nicht ahnt: Dr. Falke hat noch eine Rechnung mit ihm offen und die Zeit der Rache ist gekommen ...

Der Gipfel der "Goldenen Operettenära"

Etwa vierzig Jahre - von 1860 bis 1900 - dauerte der "goldene" Ära der Operette. Innerhalb von nur 42 Tagen im Sommer des Jahres 1873 schuf Johann Strauß dem Genre sein unangefochtenes Meisterwerk. Das Libretto geht zurück auf die Komödie "Das Gefängnis" des Leipziger Dichters Roderich Benedix und das Lustspiel Le Réveillon von Henri Meilhac und Ludovic Halévy.

Die einsetzende Wirtschaftskrise führte zur mehrfachen Terminverschiebung der Uraufführung. Am 5. April 1874 war es dann soweit. Die Operette wurde vom Publikum wohlwollend aufgenommen, der spätere Ruhm war aber bei weitem noch nicht absehbar. Heute ist die "Fledermaus" eine der wenigen Operetten, die auch an regelmäßig bedeutenden internationalen Opernhäusern gespielt wird.

Sächsischer Staatsopernchor Dresden Sächsische Staatskapelle Dresden

Mit freundlicher Unterstützung der Stiftung zur Förderung der Semperoper

Derzeit keine freien Termine!